Münchhausen - Bibliothek Zürich
Munchausen-Library at Zurich

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Forschungsbibliothek zum Münchhausen-Phänomen und zu Leben und Werk von

Rudolf Erich Raspe (1736 - 1794)

***

Neuerscheinung

Rudolf Erich Raspe

Münchhausens Abenteuer -

die fantastischen Erzählungen vollständig aus dem Englischen

übersetzt. Herausgegeben von Stefan Howald und Bernhard Wiebel

Gestaltet von Helen Ebert

Stroemfeld Verlag, Frankfurt 2015 mit 55 Abb. & Register. € ca. 34.00, CHF 41.40

Mit einem Essay der Herausgeber Stefan Howald  & Bernhard Wiebel: Wahrheitsliebe, Lügen und andere Laster

Erstübersetzung und Erstpublikation des völlig unbekannten zweiten Bandes des englischen Munchausen

Mehr: Hintergrundinformation zur Neuerscheinung - hier clicken!!

***

Arbeitsbeispiele aus der Bibliothek:

Bernhard Wiebel

Münchhausen lügt nicht!

Neue Zürcher Zeitung

5. Januar 2013

 

Münchhausen-Filmographie

Münchhausen im Film:

mehr als 55 mal

Die Grundlage zur Geschichte der beweglichen Bilder mit Münchhausen von 1909 bis 2013

 

 

 

 

 

Rezension NZZ aS

 

 

 

 

Bernhard Wiebel

Münchhausen - das Märchen vom Lügenbaron - Über die anspruchsvolle Aufgabe, sowohl literarische Figur wie literarische Gattung zu sein. (2008)

 

09/2015